top of page

The Think Week

Ein Retreat mit Dir selbst für Körper, Geist & Seele.

 

Wenn Du noch nichts von der "Think Week" gehört hast, über die Bill Gates in den letzten zwei Jahrzehnten gepredigt hat, müsstest Du vielleicht Deinen nächsten Urlaub durch dieses innovative Konzept ersetzen.

Für diejenigen von uns, die den ganzen Tag in den Büros an Computern arbeiten, kämpfen wir ständig mit Ablenkung.
Wann hast Du zwischen den Sitzungen und den wöchentlichen Projekten Gelegenheit, Dich hinzusetzen und intensiv über die größeren Ziele Deines Lebens nachzudenken? Oder das lösen komplexer Probleme oder Herausforderungen?

 

Für Bill Gates und viele andere "Grössen im globalen Business", die diese Praxis übernommen haben, ist die Antwort ein Solo-Retreat mit Dir selbst und Deinen Gedanken.

 

Und das klingt spannend & magisch, oder?

Ich kann es jedenfalls nur empfehlen!

Eine persönliche "Think Week" kann auf viele Arten angegangen werden, vom eintägigen Aufenthalt auf einem lokalen Wanderweg, über ein verlängertes Weekend in den Bergen bis hin zur siebentägigen Exkursionen auf einer abgelegenen Insel.

 

Es gibt jedoch einige Grundregeln, die Du DAVOR, WÄHREND und DANACH beachten solltest, um den größtmöglichen Nutzen aus dieser einzigartigen Erfahrung zu ziehen.

1.

Gute Planung

- Geeignetes Umfeld definieren (Berge, See, Meer)

- Hotel, Pension oder AirBnB buchen

- An- & Abreise planen

- Verpflegung (am besten kein Aufwand)

- Zwischenverpflegungen & Getränke

- Familie & Freunde sowie Office informieren

- Nicht erreichbar ausser an Fixpunkten

- Fixpunkte definieren resp. Kommunikation klar stellen

2.

Ziele setzen

- xxxx

- xxxx

- xxxxx

3.

Material Checkliste

- Bücher, Zeitschriften, E-Book, PC, Puzzle

- Schreibmaterialien, Farbstifte, Flip-Charts

- Coaching-Koffer

- Zubehör für Meditation & Yoga

- Utensilien für Nebenbeschäftigungen

- ügen Sie hier eigene Inhalte hinzu oder verbinden Sie Datenquellen aus Ihrer Kollektion.

4.

Als Option: Einen Co-Thinker einaden

Fügen Sie hier eigene Inhalte hinzu oder verbinden Sie Datenquellen aus Ihrer Kollektion.

5.

Nebenaktivitäten planen
Fünftes Listenelement. Fügen Sie hier eigene Inhalte hinzu oder verbinden Sie Datenquellen aus Ihrer Kollektion.

6.

Dokumentieren des Retreat

Sechstes Listenelement. Fügen Sie hier eigene Inhalte hinzu oder verbinden Sie Datenquellen aus Ihrer Kollektion.

7.

Umsetzung und Realisierung

iebtes Listenelement. Fügen Sie hier eigene Inhalte hinzu oder verbinden Sie Datenquellen aus Ihrer Kollektion.

bottom of page